Außengehege & Freigehege für Kaninchen und Meerschweinchen

Auf dem grünen Gras wälzen, die Sonne genießen oder graben, die Freigehege und die Außengehege bieten Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen einen schönen, sicheren und entspannten Auslauf. Ein Außengehege Kaninchen kann den Lebensraum der Tiere so einfach so stark verbessern. Auch ein Aussengehege Meerschweinchen bietet den Tieren einen artgerechten Auslauf im Freien. Die Aussenhaltung wird von den Tieren sehr geschätzt und ermöglicht es, die Kleintiere der Natur näher zu bringen.
Doch bei der Vielfalt der Angebote im Bereich Aussenhaltung und Aussengehege sind einige Dinge zu beachten.

Aussengehege für Meerschweinchen und Kaninchen

Wählen Sie den Standort des Außengeheges mit Bedacht, es sollte keine Zugluft oder sengende Sonne vorhanden sein. Kaninchen und Meerschweinchen brauchen viel Freiraum, um sich auszutoben. Deshalb sollte speziell bei Meerschweinchen und Hasen bei der Auswahl des Gehege auf die Grösse geachtet werden. Die Angebote für schöne Aussengehege reichen vom Freilaufgehege mit Gitterrost zu schön ausgestatteten Freilaufgehege für die Aussenhaltung mit einem Sonnensegel oben, das genügend Schatten spendet. Denn der Haltungsbereich der Tiere und Nager sollte genügend schattige Plätze bieten, da die Tiere sehr hitzeempfindlich sind. Speziell Meerschweinchen vertragen Temperaturen über 25 Grad nicht sehr gut und sollten daher immer einen schattigen Rückzugsort haben. Ein Sonnendach oben oder ein Sonnensegel sind für ein Gehege ideal. Diese sollten einen Teilbereich des Auslauf abdecken. Das Schützt die Tiere im Freilaufgehege nicht nur vor Sonne sondern auch vor Regen.

Die ideale Jahreszeit um die Tiere ins Freie zu bringen ist nach dem Winter im Frühling nach den Eisheiligen. Dann haben die Nager genügend Zeit sich an die neue Situation anzupassen.

Neben dem Schutz vor der Witterung in der Aussenhaltung brauchen ihre Kleintiere im Freilaufgehege auch einen Schutz vor ungebetenen Gästen, wie Marder, Füchse, Katzen und Raubvögel. Diese Raubtiere halten sie mit einem robusten, eng gewebten Strohdraht fern, der sich über und um das Gehege herum erstreckt. Halten sie die Augen offen, dass das Gehege sicher am Boden verankert ist. Auch sollten sie ein Auge darauf haben, dass ihre Bewohner keinen Tunnel ins Freie graben oder auch Fressfeinde keinen Tunnel ins Innere ausheben. Hierzu hat sich ein simples Rezept sehr gut bewährt. Das Freigehege mit Gehwegplatten rundherum zu sichern. Die Gehwegplatten rund um das Gehege machen es den Feinden sehr schwer einen Tunnel ins Innere des Gehege zu graben und schützen zusätzlich das Freigehege davor, angehoben zu werden und aus der Verankerung zu reissen. Für die Aussenhaltung ist dieser simple Trick perfekt geeignet. In jedem Baumarkt findet man ein günstiges Angebot an entsprechenden Gehwegplatten. Und das Verlegen ist sehr simpel und effizient.

Freigehege für Hasen, Nager und Meerschweinchen

Warum sind Rückzugsräume im Außengehege wichtig?
Genau wie in ihrem Kleintierstall brauchen die Tiere einen Schlafplatz, der ihnen Sicherheit gibt. Als Rastplatz können Sie ein Kaninchenhaus aus unbehandeltem Holz in das Gehege stellen. Das Angebot bezüglich Rückzugsorte ist bei der Aussenhaltung mannigfaltig. Darunter fallen kleine Nager Häuser oder Höhlen, die gut als Rückzugsort dienen können. Stellen sie den Rückzugsort an einen schattigen Platz, damit sich dieser im Inneren nicht erwärmt.

In unserem reichhaltigen Angebot an Freilaufgehege für die Aussenhaltung finden sie nicht nur die Gehege selbst sondern auch verschiedene Angebote betreffend Rückzugsort.

Es ist sicher auch spannend für die Tiere, wenn das Angebot im Aussengehege durch abwechslungsreiche Knabber- oder Spielmöglichkeiten ergänzt wird. Die Angebote was die Unterhaltung betreffen in unserem Shop sind genau so mannigfaltig wie das Angebot zum Thema Rückzugsort. Stöbern sie in unserem Shop und sie werden bestimmt fündig. Kleintiere und Nagetiere haben einen ausgeprägten Bissinstinkt. Sie verbrauchen nicht nur ihre Energie und kümmern sich um ihre Zähne, sondern sie verbringen auch Zeit miteinander. Daher gehören zu jedem Freigehege viele unbehandelte und gut verträgliche Äste, wie zum Beispiel Birnen -, Apfe – oder Eichenbäume. Die Hauptbeschäftigung für die Kaninchen sind jedoch sozialer Natur. Halten Sie die Tiere deshalb nie allein.

Die Nagetiere wie Hasen, Meerschweinchen oder Kaninchen lieben den Auslauf. Einen sonnigen Platz im freien mit einem interessanten, abwechslungsreichen Angebot an Unterhaltung ist für die Tiere ein wahres Ferienparadies. Legen sie grossen Wert auf die Sicherheit ihrer Tiere und verwenden sie nur oben geschlossene Freigehege. Denn die unbeaufsichtigten Tiere alleine im Garten sind für Räuber ein gefundenes Fressen. Und in einem Freigehege haben die Kleintiere auch keine grosse Chance den Räubern zu entkommen.

Eine stabile Verarbeitung der Freigehege mit einem soliden Holz oder Metallrahmen und einem ebenso stabilen Gitterrost sind eine gute Voraussetzung für einen entspannten Aussenaufenthalt ihrer Kleintiere.

Tierhaltund richtig gemacht

Jedes Tier sollte genügend Platz und richtig gehalten werden. Informieren Sie sich auf Schweizter Tierschutz über die richtige Haltung.

In unserem Online Shop finden sie ein spannendes Angebot an interessanten Gehegen für Nager, Kaninchen, Hasen oder Meerschweinchen. Stöbern sie auch in unserem Shop betreffend Zubehör. Denn sie finden auch eine breite Auswahl an Produkten für einen sicheren Rückzug ihrer Tiere. Neben spannenden Angeboten für Nager und Freilaufgehege finden sie bei uns auch ein reichhaltiges Sortiment zu den Themen Hasenstall, Kaninchenstall und Rattenkäfig. Auch Winter feste Hasenställe, in denen ihre Tiere den Winter gut im Freien überstehen, mit Windschutz und Isolierung.