Hundefutter Schweiz – Nass-, Trockenfutter & Hundesnacks kaufen

Welches Hundefutter ist das Beste und garantiert eine gesunde Ernährung? Ob Nassfutter oder Trockenfutter für Hunde, Natural Biofutter, Hundesnacks bis hin zu nach Rassen spezifische Hundeernährung aus der Schweiz. Suchen Sie bestimmte Varianten oder eine Marke wie Royal Canin oder Swiss Natural Trainer? Wir helfen Ihnen gerne das passende Futter zu finden. Die Ernährung für Hunde und Katzen ist die wichtigste Pflicht, die ein Halter hat. Mit unserer Hilfe finden Sie garantiert, dass nach Ihrem Budget und Bedürfnis entsprechenden Artikel.

Natürlich haben wir die gesunde und passende Hundenahrung Varianten und Sorte an Lager Schweiz. mehr lesen

Welche Hundefuttersorten oder Marke besser?

Viele Hundebesitzer wählen für ihren Liebling ein Nassfutter oder Hundetrockenfutter für die tägliche Fütterung. Hier finden Sie das passende Hundefutter welches auf die Bedürfnisse hergestellt in verschiedenen Varianten und Sorten. Hunde brauchen eine artgerechte Ernährung für ein gesundes Hundeleben ohne Beschwerden.

Hunde sind keine rigorosen Fleischfresser, im Gegensatz zu Katzen. Bei Katzen macht Fleisch den größten Bestandteil ihrer Nahrung aus.

Speziell erwachsene Hunde gewinnen Nährstoffe aus Gemüse, Obst und Getreide. Diese Nahrungsbestandteile aus nicht Fleisch sind beigemischt als Füllstoffe.

Was sollte Hundefutter enthalten?

Für Hunde sind diese Bestandteile wertvolle Quellen für Mineralien, Ballaststoffe und essentielle Vitamine. Das richtige Hundefutter enthält Fisch, hochwertiges Fleisch wie Rind, Lamm, Getreide, Gemüse und Obst. Die besten Futtersorten enthalten viele hochwertige Anteile dieser Zutaten. Diese sind für das Verdauungssystem jedes einzelnen

Nach Bedürfnis und Anforderung abgestimmtes Futter

Das ideale Hundefutter entspricht den verschiedenen Anforderungen der Hunde. Die meisten Marken stellen spezifische Angebote her. Jede Marke hat ihre Idee vom perfekten Hundefutter und Hundesnacks. So produzieren verschiedene Anbieter Natural Dog Food mit unterschiedlichsten Fleischsorten nach gwonheiten der Vorfahren Wolf zb. Wolfsblut.

Darin findet sich Variationen an Fleisch wie Rind, Huhn, Ente oder Fischsorten, wie Lachs, Kabeljau oder Thunfisch. Für sie wichtig ist einzig, was die spezifischen körperlichen Anforderungen ihres Hundes sind. Damit treffen sie die richtige Futter Wahl. Prüfen sie die Angebote von Hills, Royal Canin und anderer Marken oder Snack Produkten.

Im Laufe ihres Lebens benötigen Hunde die unterschiedlichsten Nährstoffe in den unterschiedlichsten Mengen. Das bedeutet vollwertige Ernährung. Diese finden sie in Premium Marken, wie Royal Canin oder Hills. Diese sind auch in zahlreichen anderen hochwertigen Hundesnacks, Trockenfutter oder Nassfutter Angebote enthalten.

Denn die spezifischen Bedürfnisse von jungen Hunden unterscheiden sich grundlegend von erwachsenen Hunden, die sogenannten adult Hunde.

Aus diesem Grund ist es ratsam, wenn sie ihrem jungen Welpen mit ein Natural Welpenfutter füttern. Erwachsene Hunde und Junior Welpen großer Rassen haben andere Anforderungen an das Futter als Welpen.

Die Einflussfaktoren auf die Ernährung sind: Gesundheitszustand, Aktivität, Alter, Junior und Senior, Rasse und Größe.

Lebensphase wählen

Marken

Nass-, Trockenfutter & Snacks riesiges Marken Angebot

Die unterschiedlichen Arten von Hundefutter

Der Hauptunterschied wird zwischen trocken und feuchtes Futter gemacht. Danach bestimmen die individuellen Bedürfnisse von Hunden die weiteren Arten von Hundenahrung.

Ob für Ihren Hund Trockennahrung oder lieber feuchtes Futter das bessere ist, kann individuell sein. Die richtige Hundenahrung unter den verschiedenen Hersteller Marken wie Royal Canin, Bosch oder Hill s finden Sie schnell. Eine große Auswahl an hochwertigen Hundesnacks macht es abwechslungsreich.

Getreidefreies Hundefutter in Richtung biologisch artgerechtes Rohes Futter. Beim Thema gesundes Futter mit Getreide oder ganz getreidefrei wurde in letzter Zeit viel berichtet. Welchen Unterschied gibt es bei der Verdauung zwischen Katze und Hund. Welche tierische Nebenprodukte gehören dazu und welche nicht.

Wenn bei ihrem Liebsten eine Nahrungsmittel Allergie durch Getreide diagnostiziert ist, wählen sie unter Anleitung des Tierarztes eine getreidefreie Ernährung welches für die Verdauung entsprechend ist.

Hochwertige tierische Nebenprodukte sind ebenfalls nahrhaft. Dazu gehören Organfleisch und Eingeweide, die mehr Nährstoffe enthalten als das vom Menschen verzehrte Muskelfleisch. In unseren Produkten von Hill’s oder Royal Canine werden Sie betreffend der idealen Rezeptur Zusammensetzung fündig.

hundefutter test schweiz

Hundenahrung und Grundprinzipien der Fütterung

Kleine und große Rassenhunde haben unterschiedliche Ernährungs Erfordernisse. Speziell große Hunde sind anfälliger für Muskel, Gelenke oder Knochen Probleme als kleinere Rassen. Sie benötigen gesunde Nahrung mit einer unterschiedlich ausgeprägten Zugabe von Nährstoffen.

Ein Hundefutter welches das richtige Futter für ein großen Hund ist und ihm ein langes und ein gesundes Hundeleben beschert, kann ein kleiner sogar an den grossen Kroketten ersticken. Hundenahrung für kleine ausgewachsene Hunde beinhalten nicht die gleiche Menge an Vitamine und Mineralstoffe.

Wir bieten eine grosse Auswahl und breites Angebot von Marken für Jung und Alt und ob mit hohem Fleischanteil oder Fisch. Der Bedarf an Nahrung ist im Laufe eines Hundelebens unterschiedlich. Welpen haben andere Ernährungsbedürfnisse als erwachsene. Die Bedürfnisse von älteren Hunden ändern sich wieder. So müssen sie immer wieder neue Produkte wählen.

Die meisten Hersteller, wie Trainer Natural, Hill s oder auch Royal Canin, führen speziell abgestimmte Futtersorten, auch im Katzenfutter Segment. Diese enthalten unterschiedliche Rohstoffe für jede Phase des Lebens. Dies erleichtert ihnen die große Auswahl. Denn wir haben eine große Auswahl Empfehlungen die Sie online kaufen können:

  1. Nass-Hundefutter
  2. Hundetrockenfutter
  3. Bio oder Diätfutter für Hunde zb. Unverträglichkeiten oder zur Unterstützung
  4. BARF – Artgerechtes rohes Futter und Frostfutter
  5. Nahrungsergänzung zb. für Haut und Fell
  6. Vegetarisch oder Kaltgepresst
  7. Canin VET Care Nutrition – Veterinary Pet Food
  8. Leckerlis und Produkte für die Zahnpflege

Gesundes Futter für Junge Hunde bis 12 Monate

Ihr Welpe benötigt eine andere Nährstoff Zusammensetzung als ein erwachsener Hund. Dies gilt insbesondere für Welpen großer Rassen, deren Gelenke müssen sich gut entwickeln. Überwachen Sie ihren Wachstum sorgfältig. Damit beugen sie Probleme mit  Knochen und Gelenke vor.

Auch andere Futtersorten oder Snacks eignen sich abgestimmt mit Ergänzungsfutter sowohl für Welpenfutter als auch für normales Futter.

Die Kennzeichnung dieses Futters heißt, “all Breeds” für alle größen und Lebensphasen geeignet. Ein Hundefutter für Ihren Hund der Top-Marken für ein langes und gesundes Leben Ihres Welpen hängt von der Größe und Rasse ab.

Allergien, empfindliche Mägen und Einschränkungen bei der Ernährung betreffen sowohl Hunde als auch Menschen. Die Hypoallergene Fütterung von erwachsenen Hunden mit besonderen Bedürfnissen kann schwierig sein. Ihre beste Vorgehensweise ist es, einen Tierarzt zu konsultieren. Dieser steht ihnen mit Ratschlägen zu den Produkten gerne Rede und Antwort.

Sie erfahren, was beim aktuellen Zustand ihrer Hunde am besten hilft. Mit den Informationen ihres Tierarztes finden Sie unter den hochwertigen Marken wie Purina, Josera, Royal Canin oder Hill’s, die Ideale Ernährung. Sie finden die passenden Snacks für ihren Hund.

Hundefutter trocken für ausgewachsene Hunde

Das am weitesten verbreitete und erschwinglichste ist Trockenfutter.

Trockenfutter benötigt keine Kühlung. Dies ist sein Hauptvorteil gegenüber feuchtem Futter. Das Hundetrockenfutter enthält 90% Trockenmasse und 10% Prozent Feuchtigkeit. Dadurch ist die Lagerung der Produkte einfach.

Trockennahrung wird durch die Kombination und Zubereitung von Zutaten wie: Rind, Lamm, Huhn, Truthahn, Lachs, Seefisch und Getreide hergestellt. Bei diesem Verfahren werden die Stärken in der Nahrung in eine leicht verdauliche Form gebracht.

Es gibt viele verschiedene Arten von Trockenfutter und dies von den verschiedensten Anbietern. Die bekanntesten sind Hills und Royal Canin oder Acana. Das beste Trockenfutter hängt von den Anforderungen ihres Hundes ab. Ein hochwertiges Trockenfutter ist die beste Wahl.

Die Nahrung sollte die perfekten Zutaten für die aktuelle Lebenssituation ihres Hundes und seine Rasse enthalten. Für Ältere Senioren Hunde ab 7 Jahre ist das Produkte jeweils auf Gewicht und Aktivität abgestimmt und können mit Ergänzungsfutter angereichert werden.

Produkte in Dosen und BARF Rohfütterung

Nasses und Dosenfutter ist eine perfekt geeignete Alternative zu trockenes Futter. Obwohl teurer, ist Nasse schmackhafter als Trockene Futter. Es hilft den Appetit von wählerischen Essern anzuregen. Nassnahrung enthält viele der gleichen Zutaten wie Trockenfutter, aber nicht in den gleichen Mengen.

Feuchtes Futter enthält höhere Mengen an frischem Fleisch, Geflügel, Fisch und tierischen Nebenprodukten. Weiter enthält es strukturiertere Proteine aus Getreide.

Hundenahrung in Dosen hat eine lange Haltbarkeit. Es muss nach dem Öffnen in kühle Lagerung. Das beste Nass Hundefutter hängt von der Lebensphase der Hunde ab. Wie bei Trockenfutter haben Allergien, Rasse und Ernährungsbedürfnisse der Hunde einen Einfluss.

Wie beim Hundezubehör, verändert sich bei der Fütterung auch der Anspruch mit dem Alter.

Alles was für die Hunde Gesundheit wichtig ist, finden Sie Top Angebote bei uns im Shop mypet.

  • Royal Canin Veterinary
  • Hills Prescription Diets
  • Animonda Integra Protect
  • Diet Feline
  • Exclusion Diet
  • Barf Produkte
  • Hills Science Plan
  • Adult Sensitive
  • Terra Canis
  • Care Nutrition
  • Eukanuba Veterinary Diets

Es gibt viele Webseiten die Ihre Erfahrungen teilen. Webseiten wie Hundefutter Test und Ratgeber, können sind auch erkunden.

Diätfutter – Veterinary Diets ist Veterinärfutter

Übergewicht bei Hunden ist ein wachsendes Problem in der Veterinär Medizin. Darum wird es mit vielen gesundheitlichen Problemen bei Hunden in Verbindung gebracht. Zum Glück für unsere Haustiere sind wir disziplinierter bei der Kontrolle ihrer Ernährung als bei der eigenen.

Wie viel füttern Sie ihrem Hund? Und wie sieht das ideale, gesunde Hundegewicht aus?

Viele Besitzer füttern ihre Haustiere versehentlich zu viel. Besuchen Sie regelmäßig den Tierarzt und sprechen sie über angemessene Portionen. Ebenso sind die Richtlinien auf der Rückseite der einzelnen Verpackungen. Einige Haustiere benötigen mehr als die empfohlene Menge Alleinfutter.

Andere benötigen viel weniger Alleinfutter als aufgeführt. Doch die Futtertabellen auf den Verpackungen der einzelnen Hundemarken, wie Hill’s Science Plan oder Royal Canin geben einen guten Richtwert. Folgerichtig haben Aktivitätsniveau, Jahreszeit, Pflege, Krankheit und mehr Faktoren Einfluss darauf, wie viel ein Hund frisst.

    Wussten Sie, dass Hunde sechsmal weniger Geschmacksnerven haben als Menschen? Hunde essen zur Sättigung, nicht nach Geschmack. Deshalb sollten Sie in erster linie nicht nach den Geschmacksrichtungen Ausschau halten. Den die Geschmacksrichtung ist für die Ernährung ihres Hundes zweitranging. 

    Wenn Sie sich also jemals gefragt haben, ob ihre Katze oder Hund sich von den Mahlzeiten langweilen könnte? Die einfache Antwort ist, ja sie werden es. Aber nur wenn Sie es zulassen.

    Genau wie beim Menschen, wenn es etwas Besseres riecht, wird Ihr Hund neugierig. Zudem wird er danach Ausschau halten, also am besten nicht verlocken. Große Schwankungen in der Ernährung eines Hundes sind immer eine schlechte Option.

    Beständigkeit ist wichtig. Denken Sie daran, dass das Verdauungssystem eines Hundes eine temperamentvolle Angelegenheit ist. Versuchen Sie 70% der Grundnahrung Hundefutter trocken zu halten und die anderen 30% mit Nasser Nahrung. Die Mischung darf auch aus hausgemachten Leckereien sein.

    Denken Sie daran, das gewählte Produkt immer frisch zu halten.
    Sie würden kein Trockenfutter essen, das seit 24 Stunden herumliegt, und Ihr Liebling auch nicht.

    Jeder Vierbeiner ist anders. Ein Trockenfutterverzehrer kann sich langsam nach einer feuchten Dosennahrung sehnen und umgekehrt. Auf jeden Fall, füge eine kleine Menge hinzu, um es auszuprobieren.

    Aber machen Sie es schrittweise. Manchmal können Hunde von ihrer Nahrung abspringen, wenn sie nicht für die entsprechende Lebensphase ist.

    Genau wie wir sind auch unsere Hunde das, was sie fressen. Ihr Glück hängt davon ab, dass sie gesund sind. Der einfachste Weg dies zu erreichen ist, sicherzustellen, dass sie eine ausgewogene Ernährung erhalten. Dies sollte in allen Arten stimmen.

    Arten:

    1. Hundefutter nass
    2. Hundetrockenfutter
    3. rohes Barf Produkte
    4. hausgemachte Nahrung

    Unsere Haustiere benötigen in Ihrer Tiernahrung die gleichen Vorteile wie wir Menschen.

    Hauptbestandteile dieser Lebensmittel sind ähnlich wie bei uns Menschen:

    • Protein
    • Kohlenhydrate
    • Fette
    • Vitamine, Mineralien
    • Wasser
    • Spurenelemente

    Die Genetik vom Hund gleicht über 90% dem Wolf. Die Marke Wolfsblut brachte eine Linie Bedarfsentsprechende Fütterung nach Wolf of Wilderness. Perfektioniert hat dies, dass Natural Superpremium Monge B-Wild.

    Es stehen viele verschiedene Arten von Lebensmittel zur Verfügung. Diese werden den Bedürfnissen Ihres Hundes je nach Rasse, Alter und Gesundheit gerecht. Berücksichtigen Sie die verschiedenen Arten bei der Entscheidung, was Sie Ihren Hund füttern sollten.

    Entwickelt auf der Grundlage der spezifischen Eigenschaften der Rasse Ihres Hundes. Die Rassen spezifische Nahrung berücksichtigt, wofür Ihr Hund ursprünglich gezüchtet wurde, die Stärken seiner Rasse und alle Gesundheitsprobleme, für die er anfällig sein könnte. Dieses Futter bietet eine ausgewogene Ernährung, je nachdem, was Ihr Hund braucht, um sein Bestes zu geben.

    Auch wenn Hunderassen ähnlich erscheinen können, können sie dennoch von einem spezifischen, auf ihre Rasse zugeschnittenen Hundefutter profitieren.

    Sowohl Golden Retriever als auch Labrador Retriever haben einen Scherengebiss, aber Labrador Retriever haben die Tendenz, schneller zu essen. Sodass sie von der Form profitieren, der sie verlangsamt und zum Kauen anregt.

    Golden Retriever sind anfällig für Herzempfindlichkeit und können von einer Ernährung profitieren, die eine gesunde Herzfunktion unterstützt.

    rassen spezifisches hundefutter labrador retriever

    Welpenfutter für neuen Familien Zuwachs. Welpenfutter versorgt Ihren besten Freund mit allen wichtigen Nährstoffen. Mit allen Zutaten die in dieser wertvollen Phase des Lebens Ihres Hundes benötigt werden.

    Welpenfutter ist auch in natürlicher, ganzheitlicher, getreidefrei und rassespezifischer Ernährung erhältlich. So können Sie sicher sein, dass Ihr Partner mit dem besten beginnt. Für Puppys empfehlen wir Hill s und die Marke Eukanuba sowie Royal Canin.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Futter für Ihren Welpen am besten geeignet ist, fragen Sie ihren Tierarzt.