GRATIS Lieferung ab CHF. 75.00 BESTELLUNG

24-72h Schnelle Lieferung

Sicher 100% sicher Online Kaufen

my pet schweiz tierbedarf discount shop

Futter für Mäuse und Rennmäuse

Viele, die zum ersten Mal Nagetiere halten, fragen sich, was man einer Maus füttert und was Rennmäuse fressen? Diese Tiere fressen praktisch das gleiche Futter. Ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus einer Vielzahl von Getreidesorten, die die richtige Menge an Nährstoffen liefern. Bei der Auswahl des Futters für Mäuse und Rennmäuse sollten Sie auf deren Ernährungsbedürfnisse achten. Meerschweinchenfutter versorgt Mäuse und Rennmäuse nicht mit der optimalen Menge an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien.

Das Futter der kleinen Nager darf nicht eintönig sein. Was fressen Mäuse und Rennmäuse? Hauptsächlich Getreide: Weizen, Hafer, Hirse und Roggen. Der Zusatz kleiner Mengen von Trockenobst und Gemüse bereichert den Geschmack und liefert Inhaltsstoffe, die in Getreide nicht vorhanden sind, und der Zusatz von Nüssen ist eine Fettquelle, die sich auf den Zustand des Fells auswirkt.

mypet.ch bietet eine große Auswahl an Futter für Rennmäuse und Mäuse, in verschiedenen Größen und Geschmacksrichtungen. Hier können Sie sicher sein, ein gesundes Futter zu finden, das Ihre Maus mag.

Was fressen Mäuse und Rennmäuse?

Die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Haustieres hängen davon ab, was es frisst. Mäuse und Rennmäuse sind wählerische Fresser und fressen in der Regel das, was sie am liebsten mögen. In diesem Fall ist es eine gute Empfehlung, ihnen Futter in Form von Granulat zu geben, d. h. gemahlene, zu Stäbchen geformte Futterteile. Die granulierte Form macht es unmöglich, die schmackhaftesten Teile herauszupicken und andere, sehr wichtige Zutaten zu verwerfen. Das Granulat ist gut verdaulich und enthält viele Aminosäuren. Die harten Teile schützen die Zähne vor Zahnsteinbildung und reiben die wachsenden Zähne ab. Und die Fette sorgen für gesunde Haut und gesundes Fell.

Das Mäusefutter und Rennmausfutter enthält ausgewogene Zutaten in Form von Getreide, Samen, Pellets, Trockenobst und Gemüse. Er liefert viele Vitamine: A, B1, B2, B3, C und PP. Es ist angereichert mit Phosphor, Kalium, Natrium, Magnesium und Eisen. Die Mischung senkt den Spiegel des schlechten Cholesterins und verbessert die Verdauung.

Auch Premiumfutter für Rennmäuse und Mäuse ist erhältlich. Es enthält eine erhöhte Menge an Eiweiß, verbessert die Darmtätigkeit und liefert eine große Dosis an Vitaminen. Die Nahrung ermöglicht es, die Zähne abzunutzen und Zahnstein zu entfernen. Es ist besonders für rekonvaleszente Tiere geeignet, die keinen Appetit haben.

Mäusefutter und Rennmausfutter – worauf muss ich achten?

Das beste Futter für Mäuse und Rennmäuse besteht aus hochwertigem Getreide, getrocknetem Gemüse, Obst und zugesetzten Nüssen. Achten Sie besonders auf den Gehalt an Rohfasern, die für das reibungslose Funktionieren des Verdauungssystems verantwortlich sind.

Überprüfen Sie das Aussehen und den Geruch der Lebensmittel. Füttern Sie kein Produkt, das alt aussieht oder schlecht riecht. Wenn Ihr Haustier ein solches Futter frisst, kann es zu unangenehmen Symptomen und einem Besuch beim Tierarzt kommen.

Das richtige Futter für Rennmäuse und Mäuse enthält alle wichtigen Nährstoffe, die Ihr Tier gesund und vital halten. Entscheiden Sie sich für Futter von bekannten und angesehenen Herstellern, und Ihr Haustier wird sich lange Zeit einer guten Gesundheit erfreuen.

Nach Marke wählen