Kittenfutter für junge Katzen bis zu einem Jahr

Wenn es um Niedlichkeit geht, können nur wenige Kreaturen mit Kätzchen mithalten. Wenn sie gerade ein Kätzchen erworben haben, lernen sie wahrscheinlich alles über die Pflege von Kätzchen. Sie tun alles, um sicherzustellen, dass ihr bezauberndes Baby zu einer gesunden Katze heranwächst. Die richtige Ernährung, das richtige Kitten-Futter ist ein wichtiger Teil dieser Entwicklung. Hier gibt es eine breite Auswahl bestes Kätzchenfutter. Von Felix Katzenfutter über Premiere Katzenfutter, Anifit Katzenfutter bis Applaws Nassfutter für kleine Kätzchen. Und bitte beachten Sie hierzu die Futtermenge Katzen Tabelle, die meist auf der Packung ausgewiesen ist.

Futter für junge Katzen, hochwertiges Kittenfutter zum günstigen Preis

Nach den ersten vier Wochen Muttermilch geht ein Kätzchen allmählich auf Kitten Futter über und wird nach etwa acht Wochen vollständig entwöhnt.

Das Gewicht eines Kitten kann sich in den ersten Wochen des Lebens verdoppeln oder sogar verdreifachen. Um dieses enorme Wachstum sowie ein hohes Aktivitätsniveau zu unterstützen, kann kleiner Neuankömmling den bis zu dreifachen Energiebedarf einer erwachsenen Katze aufweisen.

Dieser hohe Energiebedarf erschwert es jungen Katzen, genügend Kalorien in einer Mahlzeit zu bekommen. Die meisten jungen Kitten wollen also mindestens drei oder vier Mahlzeiten am Tag essen. Zum Glück sind junge Katzen eher Snacker als grosse Esser.

Der Bedarf der Jungtiere an Fett, einigen Fettsäuren und den meisten Vitaminen ist derselbe wie bei erwachsenen Katzen. Aber Kätzchen haben einen höheren Bedarf an Proteinen, Aminosäuren und Mineralien sowie an einigen Vitaminen. Zum Beispiel sollten Kitten etwa 30% ihrer Energie aus Eiweiss beziehen.

Aus diesen Gründen empfehlen die meisten Experten, dass sie die Jungtiere bis zum Alter von 1 Jahren mit speziell formuliertem Kätzchenfutter füttern. Obwohl einige Katzennahrung für Kätzchen und Katzen aller Lebensphasen als geeignet gekennzeichnet sind, sind diese für ihr Kitten nicht unbedingt geeignet.

Und dabei ist es sehr wichtig, immer eine Schüssel mit frischem Wasser bereitzustellen, denn dies ist der Schlüssel zur nachhaltigen Erhaltung der Gesundheit bei Katzen jeden Alters.

Bei der Auswahl eines Futters für ihre Kitten sollten sie die Inhaltsangaben prüfen und sicherstellen, dass die Ernährungsbedürfnisse der Kitten mit diesem speziellen Futter auch sichergestellt sind.

Während der gesamten Wachstumsphase sollten sie die Jungtiere im Auge behalten. Bei richtiger Ernährung sollte ihr Kätzchen gesund und wachsam sein, eine stetige Gewichtszunahme und ein sauberes, glänzendes Fell aufweisen.

Es ist wichtig, dass sehr junge Kätzchen zumindest anteilsmässig Nassfutter als Teil ihrer Ernährung zu sich nehmen. Sehr kleine Kätzchen haben sehr kleine Zähne und können Trockenfutter nicht gut kauen. Ohne Nassfutter bekommen sie mit der Zeit nicht genügend Kalorien, um richtig zu wachsen. Wenn sie ihr Kätzchen sowohl mit Trocken- als auch mit Nassfutter füttern, dann sind zweimal täglich Nassfutter ausreichend. Wenn sie nur Nassfutter als Futter verwenden, sollten sie viermal täglich gefüttert werden.

Kätzchenfutter für wählerische junge Katzen, Kitten Futter hochwertig und günstig

Katzen gelten oft als Inbegriff des “wählerischen Essers”. Aber so muss es nicht sein. Starten sie früh, ihre junge Katze an die verschiedenen Geschmacksrichtungen heranzuführen.

Es ist einfacher, das Futter zu wechseln, wenn ein Kätzchen schon früh verschiedenen Texturen und Geschmacksrichtungen probiert hat. Wenn Katzen immer wieder dasselbe Futter angeboten bekommen, neigen sie dazu, eine feste Präferenz für einen bestimmten Geschmack und eine bestimmte Textur zu entwickeln. Dann ist ein Futterwechsel sehr schwierig.

Wenn Sie versuchen, auf ein neues Kätzchenfutter umzusteigen, empfiehlt es sich, es nicht mit dem alten Futter zu mischen. Wenn das Kätzchen das neue Futter nicht mag, kann das es auch vom alten Futter abschrecken. Bieten sie stattdessen die neuen und alten Futtersorten in separaten Schalen an. Im Laufe der Zeit, bieten sie dann immer kleinere und kleinere Mengen des alten Futter zusammen mit dem neuen Futter an. Ein wenig Hunger wird ihnen helfen, den Übergang zu schaffen und die Katze motivieren das neue Futter zu probieren.

Denken Sie daran, dass schnelle Veränderungen in der Ernährung Magenverstimmungen verursachen kann. Möglicherweise müssen sie also den Übergang zu einem neuen Futter über einen Zeitraum von bis zu sieben Tagen planen.

Junge Katzen brauchen häufiger Futter, da sie eher Snacker sind. Mit zunehmendem Alter können sich Katzen an zwei Mahlzeiten täglich gut gewöhnen.

Bei jungen Katzen ist es sicherlich sinnvoll, ganztägig Futter zur Verfügung zu stellen. Dies reduziert auch Magenprobleme durch zu schnelles Fressen. Zusätzlich hilft dies auch untergewichtigen oder langsam wachsenden Kätzchen, da immer Futter verfügbar ist. Natürlich ist es nicht die beste Option für übergewichtige oder fettleibige Kätzchen. Für diese Kätzchen sind abgemessene Portionen, die als Mahlzeiten angeboten werden, eine bessere Wahl. Prüfen sie die Mengenangaben auf der Verpackung. Denn selbst mit dem hohen Energiebedarf der Kätzchen kann die Überfütterung zu einem Problem werden.

Es ist in Ordnung, Leckereien, Snacks und Leckerlies an ihre Kätzchen zu verfüttern. Doch behalten sie die Faustregel im Hinterkopf, dass die Leckerlies und Snacks lediglich 10 % der gesamten, täglichen Kalorienzufuhr ausmachen sollten.

Wichtiges für die Ernährung von jungen Kitten.

  • Rohes Fleisch oder Leber kann Parasiten und schädliche Bakterien enthalten.
  • Rohe Eier können Salmonellen enthalten und die Aufnahme des Vitamin B vermindern, was zu Haut- und Fellproblemen führt.
  • Roher Fisch kann zu einem B-Vitaminmangel führen, der zu Appetitlosigkeit führt.
  • Milch kann bei entwöhnten Kätzchen Durchfall verursachen, weil sie das Enzym verlieren, das zum Abbau der Milch benötigt wird.
  • Darüber hinaus können Zwiebeln, Knoblauch, Schokolade, Kaffee, Tee, Rosinen oder Trauben für Kätzchen und Katzen giftig sein.
  • Besuchen sie unseren Shop mypet.ch. Wir haben eine spannende Auswahl an Futter für junge Katzen bereit.