Fressnapf – Futternapf für Katzen Sortiment

In unserem Katzen Fressnapf Online Shop finden Sie das am besten geeignete Fressnapf für Ihr Haustier. Wie Sie sehen können, haben wir eine große Auswahl an Futternäpfe, so dass Sie das Material und die Form wählen können, die am besten zu Ihrer Katze passend, sowie das Design und die Farbe, die Ihnen gefällt. Wir verfügen über ein umfangreiches Sortiment an Futterstationen und Wassernäpfe Futterautomaten aller Art.

Nach Preis filtern

Welcher ist der richtige Futternapf für Ihre Katze?

Die Hauptsache ist, dass die Katze gut aus der Schüssel essen kann, oder? Es ist nicht so einfach, denn Katzen sind sehr anspruchsvoll. Die Farbe und das Muster spielen bei der Katzennapf keine Rolle, es hängt von anderen Faktoren ab, damit Ihr Kätzchen sein Katzenfutter essen kann:

  • Material
  • Größe und Form
  • Platzierung
  • Sauberkeit

Hygiene hat oberste Priorität, denn die empfindliche Nase einer Katze ist anspruchsvoll. Reste von Trockenfutter vom Vortag werden nicht toleriert. Deshalb ist es wichtig, den Katzenklo täglich mit warmem Wasser zu spülen und Rückstände vorsichtig zu entfernen. Dadurch wird auch die Bildung von schädlichen Bakterien verhindert.

Unser Tipp: Je nach Zustand kann der Katzenmüllbehälter in der Spülmaschine gereinigt werden. Wenn Sie es vorziehen, von Hand zu spülen, benötigen Sie heißes Wasser und ein klassisches Geschirrspülmittel.

Welches Material ist für eine Katzenschale geeignet?

Die Keramikschale ist bei Katzenbesitzern wegen ihrer einfachen Reinigung und ihrer bunten Gestaltungsmöglichkeiten sehr beliebt. Neben Keramik können Sie auch Katzenschalen aus Edelstahl oder hochwertigem Glas wählen, da sie auch den Geruch von Lebensmitteln nicht akzeptieren.

Futternapf aus Kunststoff können Nahrungsgeruch aufnehmen oder einen unangenehmen Geruch haben. Darüber hinaus kratzt das Material schnell und sammelt kleine Lebensmittelreste in den Rissen, die hygienisch gereinigt werden müssen. Dies ist besonders wichtig bei Barf Katzenfutter, da frisches Fleisch verderblich ist.

Nicht zu groß oder zu klein: die richtige Größe Futternapf

Die Vibrissos, die Haarspitzen der Katzenschnur, sind extrem empfindlich und reagieren auf den geringsten Kontakt. Daher sind Schalen, die zu klein oder zu tief sind, für Katzen unangenehm. Eine flache Katzenschale mit einer maximalen Randhöhe von 5 cm und einem Durchmesser von mindestens 12 cm ist ideal, damit das Nasengefühl Ihres Mantels beim Essen den Rand nicht berührt.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Katze mit der Pfote der Katzennapf auf Futter steht, ist der Rand wahrscheinlich zu hoch. Es ist auch möglich, dass Ihre Katze nur Futter aus der Mitte der Schale nimmt und es am Rand belässt. Wenn er dich mit großen, hungrigen Katzenaugen ansieht, ist die Futterplatte wahrscheinlich nicht die richtige.

Der ideale Ort für die Futternäpfe

Ein ruhiger und lichtdurchfluteter Ort ist ideal als Futterplatz. Es ist wichtig, die Fütterungsstelle von der Tränke und dem Sandkasten deutlich zu trennen. Katzen schützen sich instinktiv vor Verunreinigungen und Bakterien. Auch Katzenmöbel und Katzenbetten sollten sich nicht in unmittelbarer Nähe befinden, damit Ihr Kätzchen ungestört ruhen kann und alle Lebensbereiche getrennt sind.

Es ist wichtig, verschiedene Arten von Katzenfutter für verschiedene Arten von Futter bereitzustellen: Bei Trockenfutter für Katzen sollte es nicht im selben Behälter mit Katzenfutter sein, sowohl aus Geschmacks- als auch aus Hygienegründen. Trockenfutter kann leicht einen ganzen Tag lang im Behälter bleiben, während Nassnahrung sofort nach dem Essen entfernt werden sollte.

Damit Sie die Fütterung mit der Katzenschüssel besser verwalten können.
Für eine erfolgreiche Fütterung der Katzen ist ein konstanter Rhythmus wichtig: Die Katzentoilette sollte so weit wie möglich an der gleichen Stelle stehen. Stellen Sie die Schale auf eine abwaschbare Oberfläche und geben Sie Ihrem Kätzchen genügend Ruhe zum Essen. In einer sauberen Umgebung, zusammen mit einer köstlichen Mahlzeit, wird sich Ihr Stubentiger garantiert fühlen und sich bedanken.